Hauptgericht

Lahmacun

Heute gehts in die Türkei und es gibt Lahmacun. 😉 Lahmacun wird auch als türkische Pizza bezeichnet und wird ursprünglich mit Hackfleisch vom Lamm belegt. Wie machen natürlich die vegane Variante, die aber mindestens genauso gut schmeckt. Hier die Zutaten für ca. 4-5 runde Lahmacun Für den Teig benötigen wir: 2 gestr. TL Trockenhefe 1 TL […]

weiterlesen ➔ Lahmacun

Pasta Asciutta

Pasta Asciutta ( Pasta Schuta ) ist neben Spaghetti Bolognese ein Klassiker der italienischen Küche. Pasta Asciutta bedeutet soviel wie abgetrocknete Nudeln. Da die normale Pasta Asciutta mit Speck und Rinderhack zubereitet wird, gibt es heute die vegane Variante Pasta Asciutta alla Harry Zutaten für 2 Personen: 1 Zwiebeln 1 EL Olivenöl 200 g Räuchertofu […]

weiterlesen ➔ Pasta Asciutta

einfaches Bohnengericht mit Kartoffeln

Manchmal muss es schnell gehen, oder es fehlt einfach die Lust sich für längere Zeit in die Küche zu stellen. Darum hier ein schnelles, veganes Bohnengericht. Bohnen gelten als wahre Fitmacher und enthalten reichlich Eiweiß und Ballaststoffe. Wenn es schnell gehen muss, greife ich aus zu Produkten aus der Dose. Für dieses Gericht habe ich weiße Bohnen und […]

Chili sin Carne

Fleisch muss natürlich nie sein. Bei Chili sin Carne kann man auch mal auf Soja Geschnetzeltes verzichten. Wenn mal mehrere Personen zu Gast sind, dann mache ich immer gern dieses Chili sin Carne. Es lässt sich prima vorbereiten um es dann einfach aufzuwärmen. Genauso lässt es sich einfach portionieren und einfrieren. Hier die Zutaten für das […]

weiterlesen ➔ Chili sin Carne

veganes Schnitzel Wiener Art

Dieses vegane Schnitzel wird jeden Fleischesser überzeugen. Egal ob Schnitzel Natur, Jäger- oder Zigeunerschnitzel, perfekt zu Kartoffeln, Pommes oder Kroketten. Dieses Rezept findest du auch im kostenlosen Rezeptheft, welches du dir hier auf der Seite runterladen kannst. Die Zutaten für 2 Schnitzel: 2 Stk Soja Big Steak (trocken) 2 TL Sojamehl 20ml Sojamilch 40ml Sojasahne 10g Mehl 30g […]

Sauerkrautlasagne

Diese Sauerkrautlasagne war das Hauptgericht beim letzten veganen Kochen. Sehr lecker und für Sauerkrautliebhaber ein Muss. Diese vegane Variante ist ungewöhnlich und schmeckt würzig nach Sauerkraut ohne zu dominieren. Die Zutaten für 4 Personen: 4 Tomaten 400 g Räuchertofu 1 EL Majoran 1 bis 2 TL Kümmel, gemahlen (für Kümmel Liebhaber eher 2 TL) 400 ml […]

weiterlesen ➔ Sauerkrautlasagne

Kartoffelpfannkuchen, Reibekuchen

So einfach und doch so lecker. Ich liebe diese Kartoffelpfannkuchen und die gelingen auch ohne Ei und schmecken wie bei Muttern. Oder wie der Rheinländer so schön sagt: Rievkooche  Mamm, Mamm, schnapp d’r de Pann, Mir wolle Rievkooche han. Mamm, Mamm, fang doch flöck an, Fuffzehn Stück pack op d’r Mann. Rievkooche, dat es en Delikatess. So […]

Kartoffel-Zucchini-Gratin

Heute mal etwas überbackenes und dafür eignen sich Kartoffeln und die Zucchini hervorragend. Zutaten für eine 25 cm Auflaufform: 500 g festkochende Kartoffeln 500 g Zucchini 2 Knoblauchzehen 3 Zweige Thymian Salz Pfeffer 2 Päckchen (400 ml) Hafer- oder Soja-Cuisine 2-3 TL gekörnte Gemüsebrühe 3 EL Hefeflocken etwas Muskatnuss, gerieben 3 EL Olivenöl etwas Alsan […]

weiterlesen ➔ Kartoffel-Zucchini-Gratin

Pasta-Brokkoli

Weil ich Pasta liebe! Heute Pasta mit Brokkoli. Klingt aufwändig ist aber schnell gemacht. Zutaten für 4 Personen: 500 g Brokkoli 2 Knoblauchzehen 1 Zitrone, Bio 500 g Pasta, egal welche, am besten Penne Olivenöl 200 ml Gemüsebrühe 300 ml Hafer Cuisine 150 gr Erbsen (TK) 30 g Alsan Salz Pfeffer Zucker 4 Stängel Basilikum nach Geschmack […]

weiterlesen ➔ Pasta-Brokkoli

Krautnudeln

Krautnudeln mit Sojaschnetzel, ein sehr leckeres und schnell zubereitetet Essen. Gerade im Winter ist dieses Rezept eine vollwertige und gesunde Alternative denn der Weißkohl hat viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Zutaten für die Krautnudeln für 4 Personen 125 g Soja-Schnetzel 1 TL Senf 1 TL Sojasoße 1 TL Rauchsalz 1 Lorbeerblatt 200 g Nudeln (Penne oder Tortiglioni) […]

weiterlesen ➔ Krautnudeln