vegane Teewurst

Heute gibt es mal wieder ein Rezept aus der Rubrik Aufstrich, die vegane Teewurst.

Als ich diese Teewurst zum ersten Mal probierte, war ich begeistert, wie nahe es an das Original herankommt. Schon als „Fleischfresser“ mochte ich diesen stark würzigen Aufstrich und er war damals immer im Kühlschrank zu finden.

Hier erstmal die Zutaten für die vegane Teewurst:

vegane Teewurst
vegane Teewurst
  • 100 g Tofu, Natur
  • 100 ml Wasser
  • 1-2 TL Salz
  • je 1/4 Tl Muskatnuss, Kardamom, Ingwer
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 TL
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 2 Reiswaffeln,
  • 10 Tropfen (flüssig Rauch), 
  • 1 Spritzer Agavendicksaft
  • reichllich Pfeffer
  • 50 g
  • gutes Olivenöl

Und hier die einfache Zubereitung:

Zunächst werden die Reiswaffeln in eine Mixer bröseln und fein mahlen.

Den Natur-Tofu mit den Händen zerbröseln und mit etwas Olivenöl bedecken.

In das Wasser kommen nun die würzigen Zutaten und kurz mit einem Stabmixer pürieren.

Das Kokosöl wir in einem kleinen Topf kurz erhitzt um es zu verflüssigen. Das flüssige Öl und die anderen Zutaten kommen nun in den Mixer und werden ordentlich vermischt, so dass eine gleichmäßige Creme entsteht.

Nun diese Masse in ein passendes Gefäß geben und für ein paar Stunden im Kühlschrank auskühlen und härten lassen.

Guten Appetit.

weiterlesen ➔ vegane Teewurst

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *