Kartoffelschiffchen

Überbackene Kartoffelschiffchen nach Art „alleswasimkühlschrankis“!

Keine Lust bei dem Wetter einzukaufen, also muss das auf den Tisch, was noch da ist. Und was geht immer?

Kartoffelschiffchen
Das Ergebnis: Kartoffelschiffchen

Genau, Kartoffeln überbacken. Und das Ergebnis sah so aus.

Und sooooo lecker!

Zutaten für diese Kartoffelschiffchen für ca. 3 Personen:

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 175 g
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 ml
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL
  • 6 Cherry Tomaten
  • ca. 10 Oliven in Scheiben geschnitten
  • 6 – 8 getr. Tomaten in Öl, klein geschnitten
  • Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • frisches Basilikum

Und hier die Zubereitung:

Zunächst die Kartoffeln kochen. Ich habe Pellkartoffeln gemacht.

Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.

In der Zwischenzeit den Räuchertofu mit einer Gabel zerbröseln und in etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten, die klein gewürfelte Zwiebel und die getr. Tomaten dazugeben.

Mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Hefeflocken würzen. Dann soviel Cuisine dazugeben, dass eine nicht zu feste Masse entsteht.

In einer weiteren kleinen Pfanne die gewürfelten Cherry Tomaten und die Oliven andünsten.

Nun sollten die Kartoffeln fertig sein. Abgießen und pellen. Vorsichtig die Kartoffeln aushöhlen und die ausgehobene Kartoffelmasse zu den Tofugemisch geben.

Kartoffelschiffchen, überbacken
So kommen die Kartoffelschiffchen in den Ofen

Die ausgehöhlten Kartoffeln in ein mit Öl ausgepinselten Bräter oder „Jenaer Glas“ geben und, nach Geschmack, noch mit etwas Salz bestreuen.

Das Tofugemisch nochmals mit der Kartoffelmasse verrühren und evtl. noch etwas Soja Cuisine dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Diese Masse nun großzügig in die Schiffchen füllen, dann noch obendrauf die Tomaten-Oliven-Mischung geben und als Krönung den Pizzaschmelz/Streukäse verteilen.

Jetzt alles für 10 – 15 Minuten in den Ofen.

Auf dem Teller anrichten und mit frischen, geschnittenen Basilikum garnieren.

Einen guten Appetit.

 

weiterlesen ➔ Kartoffelschiffchen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *