vegane Pizza mit Sauerkraut und Räuchertofu

Zutaten für den Teig  (für 600 g bzw. 1 Blech oder 2 runde Pizzen):
400 g Mehl
200 ml lauwarmes Wasser
1 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
2 TL Salz
4 EL Olivenöl

Zubereitung:
Mehl und Salz vermischen, Olivenöl dazugeben. Zucker im Wasser verrühren, Hefe hineinbröseln und unter Rühren auflösen. Trockene und feuchte Zutaten vermischen und ca. 10 Minuten kneten. Zugedeckt etwa 30 Minuten stehen lassen und dann ausrollen.

Zutaten für die Soße
200 ml Sojasahne
100 g Räuchertofu
4 Tl Hefeflocken
2 Tl Senf
2 El Cashewkerne
Salz, Pfeffer
Für die Soße alle Zutaten in einem Mixer geben und fein pürieren. Mit den Hefeflocken, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. In der Zwischenzeit das Sauerkraut etwas einköcheln lassen.

 

Zutaten für den Belag
Zwiebeln
Räuchertofu
Sauerkraut
Die Pizza mit der Soße, dem Sauerkraut und in kleine Würfel geschnittenen Räuchertofu belegen und im Backofen bei 200°C für ca. 15 Minuten ausbacken.

be

Wer eine Grillfunktion im Ofen hat ( mind. 300° ) kann auch diese Einstellung wählen und die Zeit auf 10 Min. einstellen. Achtung wird schnell schwarz.