das leckerste Bananeneis ever

Und was brauchen wir dafür?

Bananen und sonst nix :)

Und so wird’s gemacht:

5 Bananen schälen und in ca. 1 cm große Scheiben schneiden. Die Bananenstücke kommen in eine verschließbare Dose und werden über Nacht (jedoch für mindestens 5 Stunden) in der Gefriertruhe durchgefroren.

Am nächsten Tag eine Banane schälen und in den Mixer geben, z.B. in den Omniblend, die gefrorenen Bananenstücke dazugeben und die Maße cremig mixen. Fertig!

Wer es gern süß mag, kann noch Agavendicksaft, Stevia oder 2 – 4 Datteln dazugeben.

Das Bananeneis lässt sich auch prima mit anderen gefrorenen Früchten mischen. Achtet hierbei darauf, dass nicht zu viel Flüssigkeit dazu kommt, da das Eis dann seine schöne Cremigkeit verliert.